Chin Meyer erklärt Finanzblasen

Zitat aus WIKIPEDIA: „Als Spekulationsblase, auch Finanzblase, oder Blase (von englisch: speculative bubble, economic bubble, financial bubble) wird in der Makroökonomie eine Marktsituation bezeichnet, in der die Preise eines oder mehrerer Handelsgüter (zum Beispiel Rohstoffe oder Lebensmittel), Vermögensgegenstände (Immobilien und Wertpapiere wie zum Beispiel Aktien oder Anleihen) bei hohen Umsätzen über ihrem inneren Wert (auch:
Weiterlesen …

ebay und das Widerrufsrecht - Fallstudie

ebay und das Widerrufsrecht für Verbraucher – Eine kleine Geschichte, Teil 1

Ich nutze ebay mit einem Privatkonto regelmäßig seit 2002 vorwiegend als Käuferin, manchmal aber auch als Verkäuferin. 163 Transaktionen wurden bis dto. bewertet (100% positive Bewertungen). Insgesamt waren es aber wohl weit mehr als 200 Transaktionen. Das entspricht durchschnittlich 17 Käufen oder Verkäufen pro Jahr. Nicht so viel, aber immerhin genug, um, nennen wir es
Weiterlesen …

Vascular endothelial growth factor (VEGF-A) molecule, chemical s

Novartis: Profitgier und Gewinnmaximierung auf Kosten der Patienten

Dies ist ein Beitrag in eigener Sache, der aber viele, ja sogar sehr viele Menschen betrifft – Menschen, die anders als ich unter der Altersabhängigen Makuladegeneration (AMD) leiden. Die ungeheuer große Menge an Erkrankungen verdeutlichen das enorme Gewinnpotenzial für die Pharmaindustrie, besonders aber für Novartis, das seit 2012 größte Pharmaunternehmen der Welt. Zitat von der
Weiterlesen …

Kleine Schritte großes Ziel

Kleine Schritte zum großen Ziel

Welterneuerer gab es viele seit Beginn der Menschheit. Gläubige und Ungläubige, Despoten, Phantasten, Philosophen und Fundamentalisten. Die Größen der Geschichte geben sich ein Stelldichein – Friedensnobelpreise und Auszeichnungen, oder die Erwähnung in der Menschheitsgeschichte. Wir finden sie dort reichlich. Was ist von diesen Ideen heute noch übrig geblieben? Betrachten wir nur einmal die großen Weltreligionen
Weiterlesen …

Ein schwarzer Fels – BlackRock: Geld regiert die Welt

Ein schwarzer Fels an sich stellt noch keine Bedrohung dar. Doch hier geht es nicht um ein Naturschauspiel, sondern um den weltgrößten Vermögensberatungs-Konzern BlackRock, Inc. Auch wenn es in dieser sprachlos machenden Reportage ein paar zu vernachlässigende sachliche Fehler gibt (z. B. US-Finanzminister ist seit Febr. 2013 nicht mehr Timothy Geithner sondern Jack Lew), frage
Weiterlesen …